Heute leben über 7000 Auslandschweizer im Land der Kiwis. In den 1870er-Jahren waren es gerade einmal knapp 200, viele davon Bauern. Die Spuren sind heute noch sichtbar. Der nichtsahnende Schweizer Tourist glaubt, nicht richtig gesehen zu haben. Da tuckert man auf einer Strasse im Niemandsland am anderen Ende derWelt gemütlich durch die Landschaft und entdeckt auf einem Schild plötzlich einen bekannten Schweizer…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.