-- NO IMAGE --p>-- NO IMAGE --span>Vor 150 Jahren zog es Dutzende Schweizer nach Neuseeland. Die meisten von ihnen liessen sich im Westen der Nordinsel nieder. Noch heute ist die Gegend ein Schweizer Nest. Ein zweites solches Schweizer Nest hat sich mittlerweile in der Region um Cambridge und Rotorua im Landesinneren der Nordinsel etabliert. Auch hier führen viele Auswanderer Bauernhöfe.-- NO IMAGE --/span>-- NO…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.