Wie stark der Ukraine-Krieg und das Coronavirus einen direkten Einfluss auf die weltweite Agrarpolitik ausüben, sei dahin gestellt. Das zu beurteilen, überlasse ich den allgemeinen Medien und dem Menschenverstand jedes einzelnen. Doch Tatsache ist, dass sich die Futtermittelpreise in den letzten zwei Jahren hier in Paraguay mehr als verdoppelt haben – natürlich zog der Milchpreis nicht im gleichen Masse mit. Fleisch…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.