Der Winter ist vorbei und schon messen wir im Frühling wieder 38 Grad Celsius. Zweimal hatten wir frühmorgens Frost. Wir hatten jedoch wieder viel Glück und es ist nur ein kleiner Teil unseres stehenden Grundfutters erfroren, während an anderen Orten ganze Maisfelder der Bauern erfroren und ihr Grundfutter zerstört wurde. Auch hier fühlt sich das Wetter an wie ein Wechselbad der Gefühle. Von 0 Grad Celsius am Morgen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.