«Wir gehen Grüntee essen.» Diesen Satz habe ich am wenigsten erwartet, als ich für eine Woche auf einer Teefarm in Yilan, im Nordosten Taiwans, leben durfte. Lag es an der Kommunikation? Habe ich etwas falsch verstanden? Nur kurz darüber nachgrübelnd, ob «essen» in gewissen Situationen auf Chinesisch doch auch als «trinken» verstanden werden kann, liess ich mich ohne Weiteres darauf ein. Denn vor allem eines habe ich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.