Die Region rund um Rotorua auf der neuseeländischen Nordinsel ist bekannt für vulkanische Aktivitäten. Der aus dem Boden steigende Dampf erinnert bei der Autofahrt durch die Gegend immer wieder daran, auch Geysire sprudeln in der Nähe vor sich hin. Der vulkanische Boden ist vor allem bei Touristen, aber auch bei Landwirtinnen beliebt, da die Weiden mehr aushalten und es im Winter weniger Weideschäden gibt als bei…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.