Nachdem der Dezember und der Januar in Kanada extrem mild und angenehm waren, brachte der Februar eine regelrechte Kältefront mit sich. Natürlich genau rechtzeitig zum Start der Abkalbesaison. Eine kleine Gruppe von 24 zugekauften Rindern kalbte zwar schon im Januar, aber die grosse Gruppe von 314 Kühen fing Anfang Februar an zu kalben. Bei Temperaturen um −35°C kommen pro Tag zirka zehn Kälber zur Welt. Das bedeutet…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.