Während in der Schweiz eine Hitzewelle der anderen folgt, sind die Temperaturen hier in Pemba mit 18 bis 27 Grad recht angenehm. Seit Ende April hat sich der Wind gedreht, und wir erwarteten den Regen eigentlich erst im Dezember zurück. Aber der Himmel hat uns ein Schnippchen geschlagen. Wir hatten praktisch jede Woche Regen, sodass der Boden eine gewisse Feuchtigkeit bewahren konnte. Normalerweise ist in dieser…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.