An einem sonnigen Morgen musste ich die Remise ausräumen, bis ich zum Klauenstand kam. Diesen koppelte ich an den Metrac und fuhr auf den Laufhof. Dort richtete ich mit meinem Lehrmeister den Klauenstand so ein, dass wir am Nachmittag gerade mit dem «Klaunen» starten konnten. Arbeit auf dem Lehrbetrieb Am Nachmittag fingen wir gerade an mit den Kühen. Ich musste immer Kühe aus- und wieder in den Stall hineinführen.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.