Unser Suzuki-Jeepli kauften wir 2016 von Ischi Automobile in Wiedlisbach. Damals war noch mein älterer Bruder Martin der Jeepli-Chauffeur. Ab 2018 brauchte es dann meine ältere Schwester Daniela. Ab 2020 war ich endlich an der Reihe und ich brauchte das Jeepli einige Male, um in die Schule zu «tuckern» und als Fortbewegungsmittel auf dem Heimbetrieb. Wir hatten schon einige Probleme mit dem Jeepli, aber man darf auch…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.