In der Ledi steht der Stall meines Lehrbetriebs. Von dort aus zügelten wir am 1. Juni in die Vorsass, und zwar mit 15 Milchkühen, einem Stier und fünf abgetränkten Kälbern. Wir hatten gut eineinhalb Stunden für den Umzug auf die Vorsass. Wir legten allen Treicheln an, sogar dem Stier. Die Kälber haben wir mit dem Viehanhänger hochgeführt. Es war wunderbares Wetter, schon fast ein bisschen heiss. Auf der Vorsass wird…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.