Es ist wieder einmal so weit: Die «alte» Hälfte unserer 800 Legehennen wird ersetzt. Die vorgängigen Hennen wurden bereits an Private weiterverkauft, der Stall geputzt und die Jungtiere konnten direkt geimpft und eingestallt werden. Erstaunlich ist, wie hoch die Legeleistung der neuen Serie bei ihrer Ankunft bereits ist. Wie das Legen geht, wissen sie also – nur leider nicht wo und auch nicht wirklich in welcher…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.