Nimmt die EU ein Pflanzenschutzmittel vom Markt, soll die Schweiz neu den Entscheid umgehend nachvollziehen, ohne es selber geprüft zu haben. Diese Änderung schlägt der Bund im Agrarpaket 2020 vor. Heute führen die Behörden das Widerrufsverfahren noch selber durch. Bei der Zulassung neuer Wirkstoffe dagegen will der Bundesrat EU-Entscheide nicht automatisch übernehmen. Mehr Effizienz Andere Vorstellungen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.