Die Gegenvorschläge zu den Pflanzenschutz-Initiativen sind vom Tisch. Es zeigte sich hier wieder einmal exemplarisch, dass Abstimmungen, ob im Parlament oder an der Urne, nicht in den letzten Tagen vor dem Termin gewonnen werden. Mit akribischer Kleinarbeit hinter den Kulissen ist es den bäuerlichen Initiativ-Gegnern gelungen, das Gröbste, nämlich schärfere Gesestzesfesseln, fürs Erste abzuwenden.Von einem Sieg zu…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.