Mein Lehrbetrieb in Wiggiswil BE hat 65 Milchkühe mit Kälberaufzucht und Mastkälbern. Wir haben im Moment um die 15 Mastkälber, die wir bis maximal 160 Tage mit Ad-Libitum-Fütterung und Heu mästen, bis sie ein optimales Gewicht haben. Um mein Erlebnis zu teilen, muss ich von Anfang an erzählen. An einem Morgen hat die Kuh Olivia zwei gesunde Kälber auf die Welt gebracht und schon da hat man gemerkt, dass diese…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.