Die Zuckerrüben wachsen noch etwas zögerlich. Dies ist noch kein Grund zur Beunruhigung, denn wir sind aktuell im Schnitt der letzten Jahre. Nach den letzten beiden Wochen mit vielen Frostnächten musste vorwiegend in der Westschweiz nachgesät werden. Im Mittelland und im Osten sind nur ganz wenige Flächen betroffen. Pflanzen in frühen Parzellen teilweise angefressen Teilweise werden in sehr früh gesäten Parzellen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.