April, April, der macht, was er will. Sonnenschein und sommerliche Temperaturen und dann wieder Frostnächte und Schnee bis ins Flachland. Hier gilt es nun geduldig zu bleiben und gestresste Pflanzenbestände nicht zu behandeln. Die Auswirkungen der teilweise deutlichen Minustemperaturen können langsam abgeschätzt werden.  Zuckerrüben: Bestand auszählen Wenn die Rüben auflaufen, sind sie besonders empfindlich auf…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.