Gegen Ende der Woche und bei abgetrockneten Böden kann an die Maissaat gedacht werden. Ein rasches Auflaufen und eine zügige Jugendentwicklung sind bei Mais anzustreben. Dabei wird ein stabiler Ertrag gesichert und das empfindliche Maisstadium für Schäden durch Bodenschädlinge und Krähen zügig durchlaufen. Eine Unterfussdüngung mit wasserlöslichem Phosphat unterstützt eine rasche Jugendentwicklung und auch der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.