Nicht alle Waldreben sind kletternd. Die einheimische Staudenclematis Clematis recta oder andere wie Clematis heracleifolia bleiben am Boden oder legen sich höchstens über niedere Sträucher. Auch die Clematis alpina wird nicht sehr hoch, in alpinen Regionen sieht man sie öfter, wie sie über Legföhren und andere Sträucher kriecht. Andere legen eine gewaltige Wuchskraft an den Tag, wie etwa Clematis montana. [IMG 3] …

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.