Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Kuh der Woche: «Wir hatten ein Riesenglück»

Roland Kamms 100 000er-Kuh Torello Veronica überstand im vergangenen Alpsommer einen gefährlichen Sturz.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Kuh der Woche: «Dieses Kälbchen will ich haben»
24.06.2020
Für Jürg Adank war es Liebe auf den ersten Blick, als er das Hochlandrind Barbara als Kalb zum ersten mal sah. Auch als erwachsene Kuh ist das Tier nicht nur wegen des weissen Fells eine Besonderheit.
Artikel lesen
Ich habe Barbara zum ersten Mal gesehen, als sie etwa einen Monat alt war und ich wusste sofort, dass ich das schneeweisse Kälbchen kaufen möchte», sagt der junge Landwirt Jürg Adank aus Fläsch GR. Als ein anderer Interessent auf den Plan getreten ist, hat Adank kurzerhand das noch nicht abgetränkte Kalb mitsamt der Mutter gekauft. Zurückhaltend, wird aber gern gestreichelt Die kleine Barbara ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns