Wird eine Parzelle vor dem 31. August geerntet, muss laut Ökologischem Leistungsnachweis (ÖLN) entweder eine Herbstkultur oder eine Gründüngung gesät werden. Aus pflanzenbaulicher Sicht macht es besonders in diesem Jahr Sinn, auch vor Herbstsaaten eine Gründüngung anzusäen. Bodenzustand vor der Bearbeitung erst beurteilen In den vergangenen zwei Wochen gab es zum Glück mehrmals längere trockene Phasen. Der Boden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.