Es gibt gute Gründe, warum man den Humusaufbau im Ackerbau fördern sollte: Einerseits werden die Böden massiv verbessert, man leistet einen wichtigen Beitrag zum Klima- und dem Gewässerschutz und andererseits belebt der Humus die Erde und schützt zusätzlich vor Erosion und nimmt bei Starkregen auch das überschüssige Wasser besser auf. Nur die oberste Schicht [IMG 2] Dies waren gute Gründe, warum Peter Wüthrich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.