Schweiz-International

Weltbienentag: Für Bauern unerlässlich

Die Bienen liefern nicht nur Honig, sondern sind als Bestäuber unerlässlich für die landwirtschaftliche Produktion. Der internationale Weltbienentag am Sonntag unterstreicht die grosse Bedeutung der fleissigen Insekten.

20:02

125 Jahre Schweizer Spitzentechnologie

Kleider machen Leute. Mit BERNINA macht man Kleider. Der Schweizer Nähmaschinenhersteller feiert sein 125-jähriges Bestehen und lanciert eine neu entwickelte Serie von multifunktionalen Näh- und Stickmaschinen.

14.05.2018

Australien will Tausende Wildpferde doch nicht töten

Tausende Wildpferde sind in Australien dem drohenden Tod entgangen. Die Regierung von New South Wales rückte vom umstrittenen Plan ab, den Bestand der Tiere im Kosciuszko National Park um bis zu 90 Prozent zu reduzieren, wie australische Medien am Sonntag meldeten.

15:50
REGIONEN Nordwestschweiz, Zentralschweiz und Ostschweiz
Nordwestschweiz

Das «Oberländische» rückt näher

Die Spannung steigt, die Vorbereitungen laufen dem Ende zu und die BauernZeitung verschenkt Eintrittsbillette.  

16.05.2018

Ostschweiz

Zahntechniker, Tänzer, Sozialpädagoge und Weinbauer

Der Weinländer Weinbauer Holger Herbst hat nicht nur einen klangvollen Namen, sondern wohl auch den vielfältigsten Lebenslauf. Im Porträt der BauernZeitung spricht er über seine Vergangenheit und sine Betriebsphilosophie.

12:51

Zentralschweiz

Scheune vollständig abgebrannt

Auf dem Zugerberg ist am Samstagabend eine Weidscheune aus unbekannten Gründen vollständig abgebrannt. Verletzt wurde niemand.

19:06

Ostschweiz

Nach Sturz vom Pferd verletzt

Eine Reiterin ist am Samstag oberhalb von Guntmadingen SH von ihrem Pferd abgeworfen worden und ist zu Boden gestürzt. Die 24-Jährige wurde mit unbekannten Verletzungen durch einen Rettungshelikopter in ein Spital gebracht.

14.05.2018
Ostschweiz

Keine Vermissten nach Felssturz bei Chur

Der Felssturz bei Chur am Montagnachmittag hat nach aktuellem Kenntnisstand keine Opfer gefordert. Davon geht die Polizei aus, nachdem keine Vermissten gemeldet worden sind.

08.05.2018
BILDGALERIEN
VIDEOS
Leben
Schweiz-International,Nebenerwerb

«Vier M» sind Voraussetzung fürs Amt

Dass die Gemeindepräsidentin Nadja Hallauer und die Gemeinde, in der sie tätig ist, beinahe identisch heissen, ist reiner Zufall. Daneben führt sie mit ihrem Mann einen Rebbaubetrieb.

9:34
Schweiz-International,Kochen

Erdbeeren: Süsse Versuchung

Jetzt haben Schweizer Erdbeeren wieder Saison. Obstbauern rechnen mit einer durchschnittlichen Ernte.

19.05.2018
Garten

Stunde der Gartenvögel: Immer weniger Arten vorhanden

An der "Stunde der Gartenvögel" wurden in der Schweiz 35'000 Vögel aus 127 Arten gezählt.

17.05.2018
Viehzucht
Schweiz-International,Viehzucht

Olma-Auktion: Neu für alle Braunviehzüchter

An der OLMA 2018 können erstmals Braunviehzüchter aus der ganzen Schweiz und aus dem Fürstentum
Liechtenstein ihre Tiere ausstellen, an der Auktion vorführen und verkaufen.

18.05.2018
Schweiz-International,Viehzucht

Das hilft gegen Mortellaro

Je früher man die Krankheit erkennt, desto besser sind die Heilungschancen. Die Tierärztin Andrea Fiedler gibt einige Empfehlungen.

09.05.2018
Schweiz-International,Viehzucht

Klein, aber oho: Hinterwälder präsentieren sich

Am Samstag feierten die Schweizer Hinterwälder-Züchter ihr 30-Jähriges mit einer Jubiläumsschau. Knapp 100 Tiere aus 25 Betriebe stellten sich dem Schauexperten Andreas Huber.

 

02.05.2018
Beratung & Wissenpräsentiert von
Schweiz-International,Tierhaltung

«Mehr Freiheit für das Vieh – und mich»

Tony Moos aus Buttisholz LU ist Mutterkuhhalter mit Leib und Seele. Die dadurch erlangte Unabhängigkeit musste er sich zuerst erkämpfen. Der Landwirt verspürt den Drang, immer flexibel zu bleiben.

19.05.2018
Tierhaltung,Landtechnik

Die Technik spielt mit

Nicht bei grösster Hitze die Felder güllen, die Verluste sind sonst zu gross.

17.05.2018
Pflanzenbau

9 Massnahmen zur Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule

Feucht-warmes Wetter bietet optimale Entwicklungsbedingungen für Phytophthora infestans. Landwirte müssen jetzt in ihren Kartoffelbeständen Kontrollen durchführen, einen Befall melden und bekämpfen.

17.05.2018