Herr und Frau G.* wollen in ein paar Jahren ihren Betrieb «Sagimatt» an den Sohn übergeben. Beide sind 54 Jahre alt und möchten nicht bis zur Pension Eigentümer des landwirtschaftlichen Betriebs bleiben. Sie wollen die Verantwortung nach und nach abgeben. Körperliche Beschwerden und die Zeit für die Erholung nehmen zu, sodass ihre Energie für die Betriebsarbeiten sorgfältig eingeteilt werden muss. Sie möchten sich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.