Der Sommer ist da, und das Wachstum der Kulturen schreitet zügig voran. Feldkon­trollen sind jetzt speziell wichtig. Der Weizen hat vielerorts über Pfingsten die Ähre geschoben und blüht sogleich.  Gelbrost an Getreidefeldern Das aktuell trockene Wetter hat zwei Vorteile. Erstens ist es zusammen mit viel Sonneneinstrahlung ideal für die Proteineinlagerung ins Korn – entscheidend dafür sind die ersten vierzehn Tage…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Lesen Sie die ersten 30 Tage kostenlos
  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.