Auch die Biobranche wappnet sich momentan für die holprige Fahrt in die Zuckerrüben-Zukunft. So rief das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) am Dienstag virtuell zu einem Workshop mit dem Thema Bio-Zuckerrübenbau auf. Die Teilnehmenden blickten erwartungsvoll und zum Teil auch etwas irritiert auf ihren Bildschirm – von zu Hause aus, im improvisierten Büro. Der Biozucker ist gefragt Im Zentrum des…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.