Je süsser die Kultur, desto bitterer die Aussichten. Für den biologischen Zuckerrübenbau wird es eng: Nach dem starken Blattlausbefall dieser Zuckerrübensaison fürchten Bio-Produzenten nun die Kürzung des Einzelkulturbeitrages von aktuell 2100 Franken pro Hektare auf 1800 Franken pro Hektare. Die anwesenden Bio-Zuckerrübenproduzenten waren sich einig, dass das Eintreffen dieses Szenarios für sie den Ausstieg aus der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.