Aus heutiger Sicht eine etwas kuriose Konstruktion, dieser Schlitten, der an einer Seilwinde den verschneiten Berg hinaufgezogen wurde. Der Lauener Landwirt und Tüftler Arnold Annen hat den «Funi» entwickelt. Seine Enkelin Ruth Annen-Burri verfasste über die Geschichte der Schlittenseilbahn das Buch «Funigeschichten». «Obwohl die Fahrt relativ holperig war, war es natürlich Luxus pur», sagt sie. Der Name «Funi»…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.