Die Sortenorganisation Gruyère AOP hat Ende 2021 aufgrund schwarzer Flecken im Endprodukt ein Verbot des Einsatzes von Zitzenversieglern erlassen. Nach wie vor werden auch bei eutergesunden Kühen präventiv Antibiotika zum Trockenstellen eingesetzt. Mit der Bundesstrategie StAr soll der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung weiter reduziert werden. Der Druck auf Alternativen zur bisherigen Praxis wächst. Grösst…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.