«Der Überflussgesellschaft war der Recycling-Gedanke abhandengekommen. Dann kamen Covid und der Ukraine-Krieg, die uns mit Schwierigkeiten in den Lieferketten konfrontierten», sagte der Thurgauer Regierungsrat Walter Schönholzer. Dies habe dazu geführt, dass Modelle zur Kreislaufwirtschaft an Bedeutung gewinnen, indem Rohstoffe zurückgewonnen und wieder verwertet werden.  Nebenströme werden aufgewertet  Anlass zu…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.