Der Melkrobotereinsatz bei Käsereimilch ist ein dauerhaftes Thema. Was bei Gruyère AOP, Tête de Moine AOP oder Sbrinz AOP verboten ist, ist bei Tilsiter, Appenzeller AOP oder Emmentaler AOP erlaubt: Der Melkroboter. Nun hört man munkeln, dass die Sortenorganisation Sbrinz, das automatische Melksystem (AMS) zulassen will. Früher kamen schon Anträge «In den letzten Jahren wurden schon öfters solche Anträge seitens…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.