Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Freiburg: Alpabzug Schwarzsee - Plaffeien wird weitergeführt

Das OK- Team des Alpabzug von Schwarzsee nach Plaffeien hat letztes Jahr den Rücktritt auf Jahresbeginn 2020 bekanntgegeben. Der Alpabzug wird aber weitergeführt.


Publiziert: 17.09.2019 / 09:36

"Die eigentliche Trägerschaft des Albabzuges Schwarzsee Tourismus wurde nie in Frage gestellt", heisst es in einer Mitteilung von Schwarzsee Tourismus. Nach vierzehn Jahren habe man aber nun die Bedürfnisse an das OK-Team neu abgeklärt. Es müssten unter anderem die Anliegen der Hirten stärker einbezogen werden.

Schwarzsee Tourismus bleibt weiterhin Träger und Organisator für den Alpabzug. Das neue OK-Team werde "zur gegebenen Zeit" vorgestellt, so der Verein. 

Alpabzug am 21. September 2019

Nach viermonatiger Sömmerung in den Bergen kommen die Älpler mit ihren Tieren am Samstag 21. September 2019 bunt geschmückt vom Schwarzsee ins Unterland zurück. Kern des Anlasses ist das Dorfzentrum von Plaffeien. Über den ganzen Tag verteilt treffen rund 1000 Tiere ein.

Das Ziel des gemeinsamen Alpabzug ist, die Kultur des Alpabzuges zu erhalten, die Bekanntheit und den Bezug zur Alpwirtschaft zu verbessern und somit mehr Gäste für die Voralpenregion zu begeistern.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Alpabzug 2019: 11 Alpabfahrten, die man nicht verpassen sollte
09.09.2019
Jetzt kommen die Kühe wieder von der Alp hinunter. Ein Alpabzug ist immer einen Besuch wert - unsere elf Tipps, darunter sind Publikumsmagneten genauso wie kleine und ungewöhnliche Alpabfahrten.
Artikel lesen
1. Prättigauer Alp Spektakel Der bekannte Alpabzug findet am 5. Oktober 2019 in Seewis GR statt. Vor der imposanten Kulisse des Scesaplana werden über 100 «getschäppelte» (mit Blumen geschmückte) Kühe, zahlreiche Schafe und Ziegen ins Dorf getrieben. Erwartet werden sie gegen 12 Uhr. «Der Klang der «Plümpen» und das Bild der Kühe treiben sogar eingefleischten Älplern das Wasser in die Augen», ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!