Andreas Aebi, was bedeutet die Wahl für Sie? Andreas Aebi: Das ist sicher der ­Höhepunkt meines politischen Weges. Es bedeutet für mich Verantwortung, Pflichtbewusstsein, neutrale Führung. Es ist ein Präsidium in einer unübersichtlichen Lage, wo vieles nicht klar ist. Wir haben immer wieder neue Auflagen, neue Themen, neue Kredite. Das stellt die Programme immer wieder auf den Kopf. Die erschwerten Umstände betrachte…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.