Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Vernebelungsanlagen: Die Luft kühlen durch Verdunstung

Über die Verdunstung von Wasser kann die Luft effektiv gekühlt werden. Die Tröpfchen sind dabei so fein, dass weder Stall noch Tiere nass werden.


Publiziert: 07.07.2019 / 15:08

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Falls Sie noch kein Abo besitzen: unterhalb der Loginmaske stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Freischaltung des Artikels zur Verfügung.
Sonst hier einloggen und den Artikel vollständig lesen.

Werbung
Werbung
Stallklima: Möglichkeiten um die Hitze draussen zu halten
Gerade im Sommer ist ein gutes Stallklima wichtig. Schliesslich sollte der Stall eine Rückzugsmöglichkeit sein, wenn die Sonne auf die Weide brennt und die Fliegen zur Plage werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um für frische Luft zu sorgen.
Artikel lesen
Eine kühle Brise tut dieser Tage Tier und Mensch gut. Sobald die Luft in Bewegung ist, verdunstet auf der Haut Feuchtigkeit. Dabei wird dem Körper Wärme entzogen, was kühlt. Das Prinzip funktioniert aber nicht nur auf der Haut, sondern auch in der Luft selbst, wie Vernebelungsanlagen zeigen. Gut erholt ist leistungsfähig Ein gutes Stallklima und eine angenehme Temperatur sorgen auch im Sommer ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!