Wann genau es begonnen hat, lässt sich im Nachhinein nicht mehr so eindeutig feststellen. Aber es muss irgendwann Ende der 1980er-, anfangs der 1990er-Jahre gewesen sein. Da erschien auf meinem Radar zum ersten Mal der Begriff «Mc Kinsey». Erst dachte ich an Whisky, merkte aber bald, dass die ganz andere Dinge im Schilde führten, als den Menschen einen kurzen Rausch und etwas Zufriedenheit zu verschaffen. Zufrieden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.