Es gibt keine Patentrezepte, die niemandem weh tun.» So liess sich die damalige Berner Volkswirtschaftsdirektorin Elisabeth Zölch am 31. Januar 1997 in der BauernZeitung zitieren. Zuvor war im Berner Grossen Rat eine emotionsgeladene Abstimmung über die Bühne gegangen. Mit 88 Ja- zu 85 Nein-Stimmen, bei 3 Enthaltungen, fiel der Entscheid zugunsten des Landwirtschaftlichen Bildungs- und Beratungszentrums (LBBZ) Rütti…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.