Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Buntleger: Das ganze Jahr farbige Eier

Die Landwirtin Vreni Spitz aus Sevelen hat eine Vorliebe für Hühner, die Eier in speziellen Farben legen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ostereier färben in letzter Minute
07.04.2020
Eigentlich weiss man lange im Voraus, wann Ostern ist. Trotzdem kommt einem erst spät in den Sinn, dass man noch Eier färben sollte. Natürlich hat man weder Strümpfe noch Zwiebelhäute gesammelt. Es ist jedoch noch nicht zu spät für schöne, natürlich gefärbte Eier.
Artikel lesen
Das braucht man 1 Eiweiss weisse Eier Kräuter und Blumen Kaffeepulver Faden Öl Haushaltspapier So geht es Kräuter und Blumen sammeln, kurz pressen. Ein Ei aufschlagen, Eiweiss verquirlen. Tipp: Das Eigelb kann man zum Backen verwenden. Kräuter mit Eiweiss bestreichen, aufs Ei kleben. Über Nacht trocknen lassen. Hinweis: Falls fleischige Kräuter nicht gut halten wollen, mit einem ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns