Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Alpabzug 2019: 11 Alpabfahrten, die man nicht verpassen sollte

Jetzt kommen die Kühe wieder von der Alp hinunter. Ein Alpabzug ist immer einen Besuch wert - unsere elf Tipps, darunter sind Publikumsmagneten genauso wie kleine und ungewöhnliche Alpabfahrten.


Publiziert: 09.09.2019 / 14:06

1. Prättigauer Alp Spektakel

Der bekannte Alpabzug findet am 5. Oktober 2019 in Seewis GR statt. Vor der imposanten Kulisse des Scesaplana werden über 100 «getschäppelte» (mit Blumen geschmückte) Kühe, zahlreiche Schafe und Ziegen ins Dorf getrieben. Erwartet werden sie gegen 12 Uhr. «Der Klang der «Plümpen» und das Bild der Kühe treiben sogar eingefleischten Älplern das Wasser in die Augen», verspricht eine Medienmitteilung. Auch das Programm rund um den Alpabzug hat Einiges zu bieten, so den grössten Alpkäse- und Spezialitätenmarkt im Kanton Graubünden, eine Alpkäsedegustation und das Landi-Alpenbarttreffen (6. Oktober 2019), an dem die schönsten Alpenbärte gekürt werden. Alle Infos zum Prättigauer Alp Spektakel 

(Bild Prättigauer Alp Spektakel)

2. Alpabfahrt in Urnäsch AR

Mitte September ziehen die Appenzeller Sennen mit ihrem Vieh wieder zurück ins Tal. In Urnäsch AR ist das am 14. September 2019 der Fall. Eine traditionelle Appenzeller Alpabfahrt hat immer folgende Choreografie: Ein Bub in der Sennentracht führt ein Rudel der weissen, hornlosen Appenzeller Ziegen an, die von einem Mädchen in der braun- oder blaugestreiften Werktagstracht getrieben werden. Dann tritt der Senn in der Volltracht auf. An der linken Schulter trägt er den reichgeschnitzten Fahreimer, einen Melkkübel aus Holz. Ihm folgen drei Kühe, die die schweren Senntumsschellen an kunstvoll verzierten Riemen tragen. Vier Bauern in der Tracht marschieren vor dem Rest der Herde. Den Abschluss des Zuges bilden die Pferdewagen mit den Alpgerätschaften und den Schweinen. In Urnäsch locken neben diesen wunderbaren Bildern auch das Älplerfest und ein grosser Bauernmarkt mit Streicheltieren und Musik. Alle Infos zum Alpabzug in Urnäsch.

(Bild Appenzeller Tourismus)

Blumenwettbewerb: Schön geschmückte Kühe gesucht

Beim Alpabzug sieht man immer wieder schön geschmückte Tiere. Schmücken auch Sie Ihre Alptiere? Schicken Sie uns doch ein Bild davon und machen Sie beim BauernZeitungs-Blumen-Wettbewerb mit.

Details unter: www.bauernzeitung.ch/blumen

3. Alpabzug in Wassen UR

Jedes Jahr im Monat September ziehen die Älpler der Alpgenossenschaft Hinterfeld mit den rund 100 Kühen und rund 40 Rindern von der Sommeralp nach Wassen UR. Dieses Jahr ist das ebenfalls am 14. September 2019 der Fall. Weiter locken ein Älpler-, Bauern- und Handwerksmarkt, eine Freiluft-Schaukäserei, ein Streichelzoo, Festwirtschaft, Volksmusik, Betruf, Alphornbläsern, Fahnenschwinger und vieles mehr. Alle Infos zum Alpabzug Wassen.

(Bild Schweiz Tourismus)

4. Entlebucher Alpabfahrt (Schüpfheim LU)

Grollend wie Donner klingen die Kuhglocken in der Ferne, tausende Zuschauer am Strassenrand spitzen ihre Ohren: Am 28. September 2019 gegen 11 Uhr werden die sieben Älplerfamilien mit ihren geschmückten Tieren in Schüpfheim LU erwartet. Die Frauen tragen Entlebucher Tracht, die Männer den «Chüjer». Zudem finden Folkloredarbietungen und ein Käse- und Regionalproduktemarkt statt. Alle Infos zur Entlebucher Alpabfahrt.

(Bild Unesco Biosphäre Entlebuch)

5. Alpabzug Schwarzsee (Plaffeien FR)

Nach viermonatiger Sömmerung in den Bergen kehren auch im Schwarzsee-Gebiet die Viehherden am 21. September 2019 bunt geschmückt ins Unterland zurück. Das Putzen und Schmücken der Tiere ist mit grosser Arbeit verbunden, umso grösser dann die Freude, wenn die Herden im Dorf von einem applaudierenden Publikum empfangen werden. Über den Tag verteilt treffen bis zu 1000 Tiere im Dorfzentrum von Plaffeien FR ein. Alle Infos zum Alpabzug Schwarzsee

(Bild Tourismus Schwarzsee-Senseland)

6. Alpabzug Suldtal BE

Der Alpabzug im Berner Suldtal wird alljährlich von vielen Einheimischen und Besuchern aus der ganzen Welt besucht. Heuer ist es am 21. September 2019 soweit. Von Aeschiried fährt ein Shuttlebus bis zum Restaurant Pochtenfall. Hier warten diverse Tische und Bänke für die Besucher(innen). Um die Mittagszeit wird der Alpabzug mit Kinder in traditionellen Trachten, weissen und bunten Geissen und den mit Blumen geschmückten Kühen erwartet. Auch hier gibt es eine Festwirtschaft und einen Markt mit regionalen Produkten. Alle Infos zum Alpabzug Suldtal

(Bild Tourismus Interlaken)

7. Der flauschigste Alpabzug der Schweiz: Tschingelsee

Es sei der flauschigste Alpabzug der Schweiz, schrieben letztes Jahr verschiedene Medien. Die Tiere der Lama- und Alpaka- Züchterfamilie Luginbühl-Lippl (über 100 Tiere) aus Aeschi BE wandern jeweils Ende September von ihrer Alp im Kiental ab zum Tschingelsee. Jöh-Alarm garantiert! Das genaue Datum für 2019 steht noch nicht fest, wird aber kurzfristig hier bekanntgeben.

(Bild Keystone)

8. Alpabzug Wasen i. E. BE/Sumiswald BE

Lust auf grüne Emmentaler Hügel? Immer grösserer Beliebtheit erfreut sich auch der Alpabzug in Sumiswald BE. Am 13. September 2019 kommen rund 400 Kühe von der Hinterarnialp (ab ca. 09.30 Uhr in Sumiswald erwartet) und der Lüderenalp (ab ca. 13.00 Uhr erwartet) herab. Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls gesorgt. Alle Infos zum Alpabzug in Sumiswald

(Bild Gemeinde Sumiswald)

9. La Désalpe Le Boéchet JU

Der einzige und deshalb auch einzigartige Alpabzug im Kanton Jura (genauer: in Le Boéchet, Les Bois) umfasst rund ein Dutzend Gruppen und Wagen und findet am 5. Oktober 2019 statt. Die volkstümliche Veranstaltung feiert das Ende der Viehsömmerung auf den jurassischen Alpweiden. Alle Infos zum Alpabzug in Le Boéchet

(Bild Desalpe.com)

10. Alpabzug Belllinzona TI

Auch in der Sonnenstube der Schweiz, dem Tessin, gibt es einen Alpabzug zu besuchen - und zwar anlässlich des Herbstfests in Bellinzona. Dieser findet am 13. Oktober 2019 um 11.15 Uhr statt. Der Umzug hat geschmückte und verzierte Kühe, alten Traktoren, Musikgruppen und Chöre, Fahnenschwinger und Kuhglocken zu bieten. Alle Infos zum Alpabzug in Bellinzona.

 

(Bild Ticino.ch)

11. Alpabzug in Grimentz VS

120 Ehringerkühe verbringen den Sommer auf der Alp Moiry. Über 1000 Kämpfe tragen die kleinen Kraftpakete dort oben untereinander aus. Am 21. September prozessieren die feierlich geschmückten Königinnen und die restliche Herde um 11.30 Uhr durch den alten Dorfkern von Grimentz VS. Es gibt Imbisszelte - dazu werden Alpkäse und einheimische Spezialitäten verkauft. Alle Infos zum Alpabzug in Grimentz.

(Bild Schweiz Tourismus)

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Alpabzug in der Sefine
Am Samstag, 23. September 2017, fand die Alpabfahrt in der Sefine oberhalb Mürren statt. Tagwache war um 3.30 Uhr und um 5.15 ging es mit 110 Kühen talwärts nach Stechelberg. 30 Kühe blieben dort und der Rest wurde verladen nach Wilderswil. Dort wurden die Kühe noch einmal gewaschen und geschmückt. Dann ging es gut mit 70 Kühen durch Interlaken. Tausende Leute säumten die Strassen.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!