Brian Dähler stellte zwei Ansprüche: An erster Stelle steht für den Schweinehalter das Wohl von Tier und Mensch, die in dem Stall gehalten werden respektive darin arbeiten. Als zweiten wichtigen Punkt nennt er die rationelle Arbeitsweise. «Ich will die Arbeit alleine bewältigen können», sagt Dähler. Diese Eigenschaften brauche der neue Schweinestall, den er bauen wollte. Vor zwei Jahren stand auf dem Grundstück im…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.