Mich beeindruckt immer wieder, welch grosse Leistungen Bäuerinnen erbringen: nebst Haushalt, Kinderbetreuung, Garten usw. leisten sie unverzichtbare Arbeiten in Büro, Stall und auf dem Feld. Sehr oft werden sie jedoch für diese Arbeit nicht entlöhnt. Sie sind auch ungenügend risikoversichert, und sie verfügen mehrheitlich über keine eigene Altersvorsorge. Ist das im Jahr 2020 noch zumutbar? Internationaler Tag der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.