Das erste Mal ist uns Florence Tagini an der Versammlung der IG Swiss Fleckvieh (IGSF) aufgefallen. Dort wurde die 28-Jährige kürzlich in den Vorstand gewählt. «Mein Mann wollte Montbéliarde und ich SF, wir haben dann einen Kompromiss gemacht, ich durfte die Kuhrasse aussuchen und er die Traktormarke», sagte sie bei der Vorstellung keck. Das weckte natürlich unser Interesse. Wir haben Florence und ihren Mann Raphaël…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.