Vor vier Jahren haben David und Natalie Müller aus Oberweningen ZH auf Weihnachten zwei Schafe erhalten. Dies war eine Art Grundsteinlegung ihres Kleinstbetriebs, den die beiden in der Zwischenzeit vollberuflich betreiben. «Der Wunsch nach einem eigenen Hof war schon lange da gewesen», erzählt der gelernte Landwirt David Müller, der auf einem Gemüsebetrieb in der Gegend gross geworden ist. «Doch uns fehlte die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.