Eine Untersuchung des St. Galler Amts für Verbraucherschutz und Veterinärwesen (AVSV) hat gezeigt, dass Mineralöl aus Eutercrèmes in der Milch von Ausstellungen nachweisbar ist. [REL 1] «Wir haben im Vorjahr zehn Rohmilchproben direkt vom Hof untersucht, dort aber keine oder lediglich vernachlässigbare Spuren von Mineralöl gefunden. Es ist auffällig, dass man an den Schauen plötzlich höhere Rückstände findet», sagte…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.