Es wird gegackert, gequakt, gescharrt und geplanscht: Auf dem Hof Freudental zieht die bunte Geflügelschar die Aufmerksamkeit der Besucher(innen) auf sich. Die insgesamt etwa 70 Tiere, darunter Schweizerhühner, ausgestallte und gerettete Legehennen, Enten, einige Exemplaren des Amerikanischen Truthahns sowie Perlhühner, teilen sich gemeinsam Gehege und Weide. Rundherum verteilt liegt die restliche landwirtschaftliche…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.