Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Künstliche Intelligenz: Was Maschinen alles übernehmen können

Praxisbeispiele zeigen, dass Künstliche Intelligenz in der Landwirtschaft im Einsatz ist. Die Charta-Gemeinschaft Digitalisierung der Schweizer Land- und Ernährungswirtschaft hat sich deshalb an ihrer Tagung am 22. Oktober mit dem Thema beschäftigt.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Forschung: Dünger sparen dank Drohnenbildern und Bodendaten
18.05.2020
Welche maximale Stickstoff-Düngermenge kann von der Weizenpflanze für das Wachstum verwertet und damit optimal im Winterweizen eingesetzt werden? Dieser Frage sind Wissenschaftler auf der Swiss Future Farm nachgegangen.
Artikel lesen
Der Versuch wurde in den letzten zwei Jahren mithilfe von Drohnentechnologie auf der Swiss Future Farm in Tänikon TG in Zusammenarbeit mit Agroscope und der ETH durchgeführt. Es zeigten sich positive Resultate: Durch die optimierte Verteilung im Feld konnten im Schnitt 10 Prozent Dünger bei gleichbleibenden Erträgen eingespart werden.  Die vier verschiedenen Verfahren Für den Versuch standen im ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns