Die Kälberhaltung steht vor grossen Herausforderungen. Eine deutsche Wissenschaftlerin nennt die Milchkuhkälber Prinzessinnen. Vermutlich hat sie recht. Denn diese Kälber sind die Milchproduzentinnen von morgen. Alles, was in ihrer Jugendphase schiefgeht, nehmen sie mit in die produktive Phase. Durchfallerkrankungen und Lungenprobleme stehen dabei an erster Stelle. Aber auch alter Irrglauben, wie den Kälbern die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.