Der Krieg in der Ukraine entblösst die fatale Abhängigkeit der Schweiz von Rohstoffen und Nahrungsmitteln. Wir haben kein Gas und Öl, weder nennenswerte Bauxit-, Eisen- und Kupfervorkommen in unserem Land. Während die Bevölkerung fröhlich wächst, sinkt der Selbstversorgungsgrad an landwirtschaftlichen Produkten kontinuierlich. Fruchtfolgeflächen bleiben nur theoretisch erhalten Aber statt den Fruchtfolgeflächen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.