Seit Jahren gewinnen die biologische Landwirtschaft und das Thema Ressourcenschutz an Bedeutung. Dem wird auch an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) in Zollikofen Rechnung getragen. Seit 2014 können Studierende der Agronomie im Rahmen ihres Bachelorstudiums eine entsprechende Zusatzqualifikation erwerben. Im Interview spricht Dozent Jan Grenz über den Lehrgang. Jan Grenz, Sie…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.