Bei einem Hofrundgang merkt man schnell: Hier sind kreative Köpfe am Werk. «An den Ideen mangelt es uns nicht, es fehlt meistens an der Zeit, diese umzusetzen», sagte Martin Zimmermann. Seit über 30 Jahren bewirtschaftet er mit seiner Frau Verena Zimmermann einen Betrieb gemäss den Richtlinien von Bio Suisse. Damit gelten sie im Linthgebiet quasi als Bio-Pioniere in der Region. Der Hof liegt weit über dem Walensee in…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.