Dass sie dereinst im glarnerischen Schwanden einen eigenen Betrieb haben würden, hätten die Solothurnerin Simone Burki und der Thurgauer Samuel Bommeli wohl vor ein paar Jahren nicht gedacht. Die studierte Umweltingenieurin und der gelernte Landschaftsgärtner kamen 2008 ins Glarnerland. Hier gingen sie auch z Alp, zuerst auf eine Schafalp, später auf eine Kuhalp. Diese Ziegenrasse gibt es hier selten Die beiden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.